Der gutaussehende bayerische Yoga-Meister Yogi-Sepp bricht während eines seiner Kurse im Englischen Garten bei seiner Lieblingsübung der „Verdrahdn-Brezn-kopfüber“ tot zusammen und beißt wortwörtlich ins Gras. Yogi-Sepp hatte mit seinen 36 Jahren bereits die ganze Welt bereist und von den besten Yoga-Meistern dieser Welt gelernt. Yogi-Sepp hatte daraufhin sein ausgesprochen erfolgreiches eigenes Konzept, das „Bavarian-Yoga“ entwickelt. Übungen wie die „Aufgehende-Dampfnudel“ oder das „Vegane-Brotzeitbrettl“ sind einer großen Gemeinde von Yoga-Fans längst ein Begriff geworden. Ihr als Ermittler müsst den Yoga-Fans dieser Welt helfen und Yogi-Sepps Tod im Englischen Garten in München aufklären.

Preis
25 €
Sprache
Deutsch
Land
Deutschland
Stadt
München
Länge
4000 Meter
Dauer
120 Minuten
Start Station
Odeonsplatz München
Ziel Station
Kleinhesseloher See München
Tags
Behindertengerecht Junggesellenabschied Teambuilding

Der gutaussehende bayerische Yoga-Meister Yogi-Sepp bricht während eines seiner Kurse im Englischen Garten bei seiner Lieblingsübung der „Verdrahdn-Brezn-kopfüber“ tot zusammen und beißt wortwörtlich ins Gras. Yogi-Sepp hatte mit seinen 36 Jahren bereits die ganze Welt bereist und von den besten Yoga-Meistern dieser Welt gelernt. Yogi-Sepp hatte daraufhin sein ausgesprochen erfolgreiches eigenes Konzept, das „Bavarian-Yoga“ entwickelt. Übungen wie die „Aufgehende-Dampfnudel“ oder das „Vegane-Brotzeitbrettl“ sind einer großen Gemeinde von Yoga-Fans längst ein Begriff geworden. Ihr als Ermittler müsst den Yoga-Fans dieser Welt helfen und Yogi-Sepps Tod im Englischen Garten in München aufklären.

 

Begebt euch auf eine spannende Tour durch den wunderschönen Hofgarten und den weltberühmten Englischen Garten in München. Befragt virtuelle Zeugen und Bekannte des Opfers, kombiniert richtig und löst den Fall. Während eurer Ermittlungen entdeckt ihr auch die schönsten Ecken und Sehenswürdigkeiten des Englischen Gartens zwischen Hofgarten und Kleinhesseloher See.

Tipp: Wir empfehlen euch, während der Tour Notizen zum Fall zu machen. 

Alle Stationen dieser Tour sind kosten- und möglichst barrierefrei zugänglich. Dies bedeutet, um die Rätsel lösen zu können, fallen keine weiteren Kosten wie zum Beipiel Eintrittsgelder während der Tour an. 

Startet das Spiel wann ihr wollt.

Spielbar für 1 - 5 Personen bzw. für bis zu 5 verschiedene Endgeräte (z.B. Smartphones). Die Tour macht sowohl alleine als auch in der Gruppe Spaß.

Ideal auch als Geschenk.

Ihr könnt den Startpunkt am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (z.B. U3/U6 oder U4/U5 Haltestelle Odeonsplatz) erreichen.