Du begibst dich auf eine aufregende Stadtrallye durch das historische Würzburg während der Zeit des Bauernkrieges, um den Reichsritter Florian Geyer vor seinen Verfolgern zu warnen.

Preis
35 €
Sprache
Deutsch
Land
Deutschland
Stadt
Würzburg
Länge
2700 Meter
Dauer
120 Minuten
Start Station
Marienplatz
Ziel Station
Marienplatz bzw. Alte Mainbrücke
Tags
Behindertengerecht Teambuilding

1525: In Würzburg tobt der Bauernkrieg, die Bürger der Stadt lehnen sich gegen den Fürstbischof und dessen Macht auf. Sie wollen endlich nicht mehr von den Adligen und der Kirche unterdrückt werden, sondern fordern "Menschenrechte" ein.

Bereits seit 1524 finden Aufstände in Süddeutschland und Thüringen statt, die Menschen stellen Forderungen und ergeben sich nicht mehr kampflos. Es ist eine unruhige, raue Zeit in der die Menschen sich für sich selbst und ihr freies Leben einsetzen.

Genau zu dieser Zeit lebst du in Würzburg und willst ebenfalls gegen die Obrigkeit vorgehen, doch du weißt, dass ein offizielles Vorgehen viel zu gefährlich ist. Zum Glück gibt es Florian Geyer, er gilt als Anführer mit diplomatischem Geschick und ihr braucht ihn unbedingt um gegen den Fürstbischof überhaupt etwas ausrichten zu können.

Nur leider ereignet sich heute etwas, womit du nicht gerechnet hast - Florian Geyer ist in Gefahr!