Server down, Stadt tot. Genau das will ein böswilliger Onlineaktivist erreichen. Hilf mit, ihn aufzuhalten, bevor er die ganze Stadt mit nur wenigen Klicks zum Erliegen bringen könnte… eine digitale Schnitzeljagd durch das fast unbekannte futuristische High-Tech München.

(Für 1-10 Spieler)
Auch als Gutschein zum Verschenken!

Preis
45 €
Sprache
Deutsch
Land
Deutschland
Stadt
München
Dauer
110 Minuten
Start Station
Münchner Freiheit
Ziel Station
Domagkstraße (Schwabing)
Tags
Behindertengerecht Junggesellenabschied Teambuilding

Also available in English. Click here, for the international version.

Jede Ampelschaltung und damit tausende potentielle Unfälle...

Jede elektronische Tür und damit alle Menschen, die sich in modernen Gebäuden befinden...

Jede Steckdose und damit alle technischen Geräte... 

Jeder Sendemast und damit unsere gesamte Kommunikation...

All das wird heutzutage digital und zentral gesteuert, über riesige Cloudserver  - die wichtigsten Kraftwerke unserer Zeit. Was unser modernes Leben so erst möglich macht, kann ganz schnell zur größten Gefahr werden. Dann nämlich, wenn die Informationen in falsche Hände geraten

Es geht um Leben und Tod, denn ein Terrorist kennt den Code!

Hilf mit als versteckter Ermittler einen gefährlichen Hacker zu verfolgen und zu verhindern, dass er sich Zugriff auf die Server der Stadt verschafft- die Server, die alles am Laufen halten. Gehe Hinweisen nach, werte Videos und Anrufe aus und löse spannende Rätsel online und offline. Dann wirst du das Schlimmste verhindern können.

Wisst ihr, wie gut unser Land auf einen großen Hacker-Angriff vorbereitet wäre? Die Tour beinhaltet interessante Fakten zum Thema Hacking und digitaler Sicherheit sowie Informationen zur modernen Architektur der Stadt.

Bei einer spannenden Schnitzeljagd verbringt ihr unvergessliche Stunden in den wohl modernsten Ecken der Stadt. Die markanten Highlight Towers, die futuristischste U-Bahn-Station der Stadt oder den Sitz des größten Technik-Unternehmens der Welt, all diese versteckten Plätze bleibt dem normalen München Besucher normalerweise vorenthalten. Doch bei unserer Tour siehst du sie alle. 

Zusätzlich gibt es immer wieder Tipps für die besten Foto Spots der Skyline, direkt von einheimischen Fotografen. 

Zum Startpunkt kommt ihr ganz entspannt mit der U-Bahn U3 oder U6. Los gehts direkt an der Haltestelle Münchner Freiheit.

Achtung: Während der Tour fahrt ihr auch einmal kurz mit der Straßenbahn, besorgt euch deswegen ein MVG Ticket für die Zone M (alternativ auch mit dem Rad oder mit Ausdauer zu Fuß möglich).