Ist München wirklich so sicher, wie es scheint?


Erlebt die dunkelsten und schauderhaftesten Kriminalfälle Münchens in der vollständigen Version dieser Rallye.

Preis
67 €
Sprache
Deutsch
Land
Deutschland
Stadt
München
Länge
3200 Meter
Dauer
180 Minuten
Start Station
Marienplatz - Untergeschoss
Ziel Station
Theresienwiese - Bavariaring 5
Tags
Junggesellenabschied Teambuilding

München gilt stetig als sicherste Stadt Deutschlands, doch wie sicher ist sie wirklich?

Was sind die kriminellen Geheimnisse, die sich hinter der geschützten Fassade befinden? Auf welche Betrugsfälle sind die Münchner reingefallen? Welche Entführung hat jeden zittern lassen? Welche Morde haben die Stadt in Schrecken versetzt? Und welche Fälle sind bis heute ungelöst geblieben?

Findet es in dieser Stadtrallye selbst heraus und erfahrt dabei erschreckende und aufregende Dinge über die Stadt, jeden einzelnen Fall und die Schauorte selbst. Mit Rätseln und Fragen werdet Ihr selbst die Geschichten der aufsehenerregendsten Kriminalfälle Münchens ganz nah erleben!

Von Betrug, über Überfall bis Raub. Von Entführung, über Sexualstraftaten bis hin zu Mord, München bietet einige erschreckende und grauenerregende Verbrechen.


Wenn Ihr starke Nerven habt und bereit seid die Rätsel auf dem Weg zu lösen, dann legt direkt los und entdeckt die Stadt, wie Ihr sie bisher nicht kanntet!


In dieser Rallye fahrt Ihr eine Kurzstrecke mit der U-Bahn.

Ein Kurzstreckenticket pro Person bei der MVG kostet 1,70 €.

Dieser Preis ist nicht in der Rallye inbegriffen, und muss, falls Ihr nicht selbst ein gültiges Ticket für die Zone M besitzt, zusätzlich gezahlt werden.


Bitte denkt daran Euch für das Spielen genügend Proviant, vor allem Trinken einzupacken.

Ihr werdet eine Weile unterwegs sein. Deswegen nehmt Euch gerne die Zeit und ruht Euch zwischen den Stationen aus, setzt Euch hin, oder geht sogar etwas Essen oder Trinken.


Ihr könnt, wenn Ihr möchtet, diese Rallye auch mit dem Fahrrad spielen, dann verkürzt sich Eure Spielzeit auf ca. 80-120 Minuten.


Und nun wünschen wir Euch ganz viel Spaß bei den größten Kriminalfällen, die München je erlebt hat!